Foto: Quartier Brüderstraße, Oldenburg

Quartiersentwicklung

Gegen alte Klischees

Die Stadt und ihre Wohnquartiere müssen sich im Wettbewerb behaupten: Zum Beispiel gegen die Landflucht oder gegen Klischees wie Lärm, Enge, Platzmangel für Kinder etc. Genau diese Vorurteile räumen wir durch durchdachte Planung und intelligente Bauführung aus dem Weg. Und das mit großem Erfolg.

Dazu sprechen wir schon weit vor der Planung gemeinsam mit den kommunalen Verantwortlichen über die Nutzung eines Objekts. Wichtigster Grundsatz dabei: Alles ist erstmal zugelassen, wegsortieren kann man später immer noch.

Nur so entsteht Raum für gute Lösungen. Oftmals auch für neue Lösungen, an die vorher keiner gedacht hatte.