Foto: Kubox-Appartements Wohnen am Stauplatz, Oldenburg

Wohnungsbau

Wohnimmobilien haben immer Zukunft

Wir sind seit über 20 Jahren in der Projektentwicklung tätig und wissen aus Erfahrung, dass Wohnungsimmobilien immer eine Zukunft haben. Darum haben wir uns auf diese Immobilienform spezialisiert. Denn Wohnen ist ein Grundbedürfnis. Bei Gewerbeflächen hingegen weiß man nie, ob und in welcher Form sie zukünftig genutzt werden. Hinzu kommt, dass in den letzten 30 Jahren ein deutlicher Zuwachs an Singlehaushalten zu verzeichnen ist. Doch entsprechende Wohnimmobilien für diese Zielgruppe wurden schlichtweg nicht gebaut. Dementsprechend groß ist die Nachfrage nach kleinen, bezahlbaren Wohnungen an attraktiven, innerstädtischen Standorten.

 

Architektur, die Moden überdauert

Aber auch größer geschnittene 2,5- bis 3-Zimmer-Wohnimmobilien in entsprechender Lage lassen sich dauerhaft gut vermieten und später wieder verkaufen. Allerdings nur, wenn wesentliche, immer gefragte Eigenschaften bedacht werden. Dazu zählen zum Beispiel große Fensterflächen und Balkone beziehungsweise Terrassen, geringe Nebenkosten, eine hohe Energieeffizienz und eine zeitgenössische Architektur. Doch kaum ein Kriterium ist und bleibt so erfolgsentscheidend wie der Standortfaktor. Eine Wohnung in Toplage findet immer ihren Markt, vorausgesetzt, es handelt sich nicht um einen strukturschwachen Standort. Darum sollte man die Stadt kennen, in die man investiert und wissen, wie es um ihre künftige Entwicklung steht. Und genau das tun wir.