Referenzen

kopfbild

Behlertstraße, Errichtung eines 2-geschossigen Wohngebäudes

 

Mit dem Neubau von Seniorenwohnungen am historischen Ort der alten Werkhalle ist der letzte Baustein des Quartiers KURFÜRSTEN-CARRÉE realisiert worden. Die Architektur dieses dritten Gebäudes lehnt sich an die des umgebauten Gewerbeplattenbaus an. Ein zweigeschossiger Bau mit hellen Putzflächen, dunkel abgesetzten Fenstern, hohen Fensterformaten und ausgeprägten Vor- und Rücksprüngen innerhalb des rechteckig definierten Baus ergeben ein unaufgeregtes, souveränes und doch sehr eigenständiges Gebäude.

Die Lage zwischen dem wieder hergestellten Palais Lichtenau mit seiner historischen Gartenanlage und den von uns bereits sanierten Gebäuden des KURFÜRSTEN-CARRÉES darf man durchaus als außergewöhnlich bezeichnen. Alle 12 Wohnungen sind mit Terrassen, Loggien oder Balkonen ausgestattet und nahezu schwellenfrei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Hier geht es direkt zu unserem Vertriebspartner.