Rhein-Umschlag in Oldenburg

Der Abriss läuft

Auf dem 3,15 Hektar großen Ufergrundstück zwischen Amalienbrücke und Peguform passiert derzeit einiges – nur was eigentlich? NWZ-Redakteur Thomas Husmann hat sich vor Ort umgesehen und mit den Investoren gesprochen.

OLDENBURG. Bagger rollen, Mauern fallen, Bauschutt wird abtransportiert: Auf dem ehemaligen Gelände von Rhein-Umschlag am Hafen tut sich was. „Das Baufeld wird vorbereitet“, bestätigt Dirk Onnen vom Architekturbüro Onnen/Kubus Immobilien … weiterlesen